Einzug von Manaf Halbouni

Der deutsch-syrische Künstler MANAF HALBOUNI (*1984, lebt in Dresden) nimmt mit seinen häufig im öffentlichen Raum präsentierten Arbeiten Bezug auf aktuelle gesellschaftspolitische Themen. Für RESIDENZPFLICHT will er ein Flugobjekt bauen „The Flying Dreams“.

Aus der Dlf Audiothek | Corso | Manaf Halbouni beim Kunstprojekt „Residenzpflicht“ – „Was soll ich denn schon verlieren?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.