RESIDENZPFLICHT

10 Aufenthaltsstipendien in Berliner Flüchtlingsunterkünften

Für das Kunstprojekt RESIDENZPFLICHT werden 10 Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge in Berlin abwechselnd und temporär um ein mobiles Modul erweitert, in dem 10 internationale StipendiatInnen für einen Monat wohnen und künstlerisch arbeiten.

Ziel des Projektes ist es, die in sich geschlossenen Flüchtlingsunterkünfte temporär für Ansätze und Entwicklungen zeitgenössischer Kunst zu öffnen.

RESIDENZPFLICHT ist ein Projekt der Künstlerinnengruppe msk7.

Aktuelles

Artist Talk im Social Club

Es war eine interessante Gesprächsrunde. Nur die Dolmetscher hatten fast nichts zu tun. Wer da war, konnte und wollte Deutsch verstehen. Das hat einerseits leichter ein Gespräch zustande kommen lassen, andererseits aber eben auch gezeigt, dass die, für die wir die Dolmetscher (Fasi, Arabisch, Russisch/Ukrainisch) engagiert hatten, nicht gekommen sind. Um den Social Club in […]

Posted in msk7 | Tagged , , | Leave a comment

Partizipativ -> Jein? Kontextspezifisch -> Ja!

Wenn man mit dem Anspruch startet, ein partizipatives Kunstprojekt zu initiieren, kann die bisherige Beteiligung kurz vor Ende meiner Residenz als ein wenig enttäuschend bezeichnet werden. Auch wenn sich über 80 Menschen an der Abstimmung der Projektideen beteiligt haben, kommt am Ende kaum jemand vorbei, um diese auch umzusetzen. Ich muss immer wieder meine wenigen […]

Posted in Benedikt Stoll | Tagged | Leave a comment

Finissage = Opening /// Welcome at SOCIAL CLUB room A.01.26, Friday at 5 pm!

Aus dem AGORA KOMITEE ist der SOCIAL CLUB geworden. Ein brachliegender Gemeinschaftsraum wurde aufgetan und unter der Regie von Benedikt Stoll nach Wünschen der Bewohner umgestaltet. Erste Veranstaltungen beginnen am Donnerstag, die offizielle Einweihung findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung von RESIDENZPFLICHT am Freitag 21.10. um 17 Uhr im Raum A.01.26 statt. Herzlich Willkommen! The AGORA […]

Posted in msk7 | Tagged , | Leave a comment