Wien – Teheran

Seit dem 15.6. bin ich im Besitz einer Reiseerlaubnis von der Iranischen Botschaft in Berlin. Wegen dem Klang Wien-Teheran reise ich von W. aus. Der Weg von Berlin nach Wien absolvierte ich mit 9 E Ticket und so nur mit den Nahverkehrszügen. Es ist eine andere Geschwindigkeit. Ich geniesse die 17 Stunden reisen aus vollen Zügen.

Seit ein paar Tagen habe ich eine Farsi Lehrerin aus Teheran. Zeichen lernen, Aussprache üben ……

Am 6. July Richtung Iran ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.